Kommentar

Chancen – und viel Arbeit

Stefan Proetel zur Neujahrsrede von Jutta Steinruck

Wie viel sich geändert hat, zeigt sich auch an einzelnen Veranstaltungen. Im Januar 2020 drängten sich 1400 Besucher im Pfalzbau, als die Oberbürgermeisterin ihre Neujahrsrede hielt und danach die Menschen dicht an dicht zusammenstanden, um auf das neue Jahr anzustoßen und sich ganz zwanglos auszutauschen. Es sind Erinnerungen an eine andere Zeit. An eine Zeit, in der Jutta Steinruck sagte:

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1521 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema