Kommentar

Das große Geld

Archivartikel

Manchmal hilft es, die Dinge noch einmal genau nachzusprechen. Übertragen auf den Heidelberger Transplantationsskandal heißt das nach allem, was wir jetzt wissen: Ärzte haben kranken Patienten Medikamente so gegeben, dass es diesen schlechter geht - und sie dadurch auf der Warteliste für Spenderherzen schneller nach oben rücken. Dadurch erscheinen sie bedürftiger und haben die Chance, früher

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1995 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00