Kommentar

Das letzte Puzzleteil

Archivartikel

Marc Stevermüer zum Poker um Mats Hummels

Die Niederlage schmerzte, aber sie war auch lehrreich. Anfang April wurde Borussia Dortmund vor Augen geführt, welch ein Spieler ihnen fehlt. Beim 0:5 im Gipfeltreffen bei Bayern München produzierte die „BVB-Bubi-Abwehr“ Fehler in Serie, während da auf der Gegenseite ein Mann überragte, der mal einer von ihnen war und den sie seit seinem Weggang nie adäquat ersetzten: Mats Hummels. Das haben

...
 

Sie sehen 29% der insgesamt 1388 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00