Kommentar

Das Risiko

Archivartikel

Walter Serif über Wolfgang Schäubles Haushaltspolitik

Schon viele Finanzminister träumten von der schwarzen Null - man denke nur an Hans Eichel, der erst als "Hans in Glück" umjubelt und am Ende als "Herr der Löcher" verspottet wurde. Auch Wolfgang Schäuble verfolgt auf den ersten Blick ein ehrgeiziges Ziel: 2016 will der Bund wieder ohne neue Schulden auskommen. Doch in Wirklichkeit wäre das kein Kunststück, denn die Konjunktur brummt und es gab

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1145 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00