Kommentar

Das rote Ost-Problem

Archivartikel

Werner Kolhoff zur SPD in den neuen Bundesländern

Noch regiert die SPD in allen Ost-Ländern mit – entweder als Juniorpartner oder sogar als führende Kraft. In den Umfragen ist es damit schon länger vorbei. Nach den kommenden drei Landtagswahlen im Herbst wird der Niedergang auch nach außen hin sichtbar werden. Unmittelbar nach dem Mauerfall dachte man ja noch, der Osten werde sozialdemokratisch rot – er wurde CDU-schwarz und Links-rot. Und

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1262 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema