Kommentar

Daumen hoch!

Archivartikel

Anja Görlitz zur Aktion der Heddesheimer Kandidaten

Exakt 50,62 Prozent betrug die Wahlbeteiligung in Heddesheim bei der Gemeinderatswahl vor fünf Jahren. Das ist zwar knapp über dem Landesdurchschnitt, aber fraglos steigerungsfähig. Wenn sich also Kandidaten bemühen, mehr Wähler an die Urnen zu locken, schadet das ganz sicher nicht. Natürlich handeln junge Bewerber auch aus eigenem Interesse, wenn sie speziell ihre Generation ansprechen. Aber

...
 

Sie sehen 25% der insgesamt 1606 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00