Kommentar

Den Bogen überspannt

Archivartikel

Christian Rotter zum Auseinanderleben von Vettel und Ferrari

Bis zu einem gewissen Punkt muss man Sebastian Vettel verstehen. Der Heppenheimer wird in den Formel-1-Rennen dieser Saison regelmäßig überrundet. Ein Verfolger von Rekordsieger Lewis Hamilton ist er längst nicht mehr. Vettel muss sogar froh sein, wenn er überhaupt mal einen Punkt abstaubt. Das entspricht natürlich nicht dem Selbstverständnis eines vierfachen Weltmeisters.

Zurzeit

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1851 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema