Kommentar

Denkmal mit Kratzern

Archivartikel

Marc Stevermüer zum nahenden Hoeneß-Abschied

Die Ansage kam spontan, eher aus dem Bauch heraus. Aber so ist er eben, dieser Uli Hoeneß, der sich gerne von Emotionen leiten lässt, der mit Leidenschaft und Pathos bei der Sache ist. Und so rief er 2014 bei der außerordentlichen Hauptversammlung des FC Bayern den jubelnden Mitgliedern zu: „Das war’s noch nicht!“ Wenig später gab der Patriarch seine Ämter als Aufsichtsratsboss und Präsident

...
 

Sie sehen 14% der insgesamt 2944 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00