Kommentar

Alexander Müller zum Alaba-Abschied vom FC Bayern

Der kleine Piranha

Archivartikel

So eine Konsequenz muss man sich erst einmal erlauben können. Der FC Bayern hat das unwürdige Geschacher um die Vertragsverlängerung von David Alaba beendet, indem er sein üppig dotiertes Angebot zurückzog – die Rede ist wohlgemerkt von bis zu 18 Millionen Euro pro Saison über fünf Jahre. Diese Entscheidung sendet ein entschlossenes Signal an die schwarzen Schafe unter den Beratern der

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1686 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema