Kommentar

Der Kurswechsel

Archivartikel

Walter Serif über die SPD, die sich jetzt sogar vorstellen kann, eine große Koalition mit der Union zu bilden

Die SPD-Spitze vollzieht eine radikale Kurswende. Nur einen Tag nach dem Treffen mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gab Parteichef Martin Schulz gestern die neue Losung aus: Die Sozialdemokraten besinnen sich wieder auf ihre staatspolitische Verantwortung und geben ihre Verweigerungshaltung auf. Die Chance, dass es doch nicht zu Neuwahlen kommt, ist auf einmal stark

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2700 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema