Kommentar

Der Preis muss hoch

Archivartikel

Hannes Koch zu höheren Steuern auf Lebensmittel

Fleisch ist heute oft zu billig. Drei oder vier Euro pro Kilogramm ernähren den Landwirt nicht, der die Tiere züchtet und aufzieht. Die Folge sind Kostendruck und dementsprechend schlechte Haltungsbedingungen, die Kühe, Schweine oder Hühner nicht als Lebewesen anerkennen. Deshalb sollte Fleisch teurer werden – diese Diskussion ist in vollem Gange.

Ein Beratungsgremium von

...
 

Sie sehen 26% der insgesamt 1478 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00