Kommentar

Der Schein trügt

Archivartikel

Hannes Koch zu den positiven Zahlen vom Arbeitsmarkt: Zwar herrscht in Deutschland fast Vollbeschäftigung, aber der soziale Untergrund ist in Bewegung

Viele gute Nachrichten verbreitet die Bundesagentur für Arbeit. Klingt nach Ironie, ist es aber nicht. Noch nie seit der Wiedervereinigung 1990 war die Zahl der Erwerbslosen so gering wie jetzt. Nur noch 2,2 Millionen sind offiziell arbeitslos gemeldet. Demgegenüber steigt die Zahl der Beschäftigten unentwegt an – auf rund 45 Millionen im Durchschnitt des vergangenen Jahres.

Hinter

...
 

Sie sehen 19% der insgesamt 2140 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00