Kommentar

Der Schein trügt

Archivartikel

Stefan Vetter zum Zustand der Regierung: Die Parteien der großen Koalition sind kaum handlungsfähig – auch wenn sie das Gegenteil vermitteln wollen

Wer sich nur gelegentlich für Politik interessiert und die Fernsehbilder über das jüngste Treffen der Fraktionsspitzen von Union und SPD eher zufällig mitbekam, der konnte einen beruhigenden Eindruck gewinnen: Die große Koalition kümmert sich. Schwarz-Rot tut etwas. Für mehr Personal in der Pflege, für mehr Wohlstand und Wachstum. Schöne heile Welt.

Nur hat sie mit der Wirklichkeit

...
 

Sie sehen 15% der insgesamt 2721 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00