Kommentar

Deutlicher Sieg

Archivartikel

Thomas Schrott zum Ausgang der Oberbürgermeisterwahl

Zielstrebig hat Jutta Steinruck (SPD) seit gut zwei Jahren daran gearbeitet: Zusammen mit einer hoch motivierten Partei eroberte sie nun den Chefposten im Rathaus in der einst roten Hochburg nach 16 Jahren von der CDU zurück. Ihren Vorsprung aus dem ersten Durchgang hat Steinruck in der Stichwahl sogar noch vergrößert. Ein Grund ist die ungewöhnlich breite Unterstützung anderer Parteien - von

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1418 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00