Kommentar

Die Kräfte bündeln

Archivartikel

Jürgen Berger zur Situation der DFB-Elf

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft kämpft vor dem WM-Turnier nicht nur mit ihrer Form, sondern auch immer noch mit den Erdogan-Verfehlungen von Ilkay Gündogan und Mesut Özil – das haben die Pfiffe bei der Generalprobe in Leverkusen sowie die anschließenden Reaktionen der Nationalspieler untermauert.

Die DFB-Führung ist mit ihrem bisherigen Krisenmanagement gescheitert und muss sich

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1418 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00