Kommentar

Die ratlose SPD

Archivartikel

Walter Serif über das Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz: Seitdem es keine Störmanöver aus München gibt, ist die Kanzlerin obenauf

Die Kanzlerin regiert, ihr Herausforderer dilettiert. Das klingt polemisch, ist deshalb aber nicht ganz falsch. Während Angela Merkel (CDU) viel in der Weltgeschichte herumreist und deshalb ständig in den Medien auftaucht, sucht der SPD-Herausforderer verzweifelt nach einem Thema, mit dem er wieder aus dem Umfrage-Tief kommen kann. Es reicht eben nicht aus, nur zu sagen: Ich heiße Martin

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1611 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00