Kommentar

Die zweite Wahl

Archivartikel

Peter Reinhardt sieht Thomas Strobl weiter in der Defensive

CDU-Landeschef Thomas Strobl hat sich mit der Neuordnung der Führungsstruktur in seinem Innenministerium erst einmal Luft verschafft. Der als Staatssekretär vorgesehene Landtagsvizepräsident Wilfried Klenk ist in den Reihen der CDU-Fraktion so gut angesehen, dass kein potenzieller Konkurrent die Personalie anzweifeln kann. Allerdings darf man schon fragen, was den Sozialpolitiker Klenk für das

...
 

Sie sehen 26% der insgesamt 1592 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00