Kommentar

Distanz als Signal

Archivartikel

Detlef Drewes über Ungarns rechtspopulistischen Premier: Viktor Orbán darf kein Teil der konservativen Parteienfamilie mehr bleiben

Manfred Weber sollte sich seine Freunde sehr genau aussuchen. Wenn der Christdemokrat im Mai nicht nur die Europawahlen gewinnen, sondern danach auch an die Spitze der Europäischen Kommission rücken will, darf er sich nicht auf jemanden wie den ungarischen Premier Viktor Orbán stützen. Die von ihm und seiner Regierungspartei angezettelte Kampagne gegen Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker

...
 

Sie sehen 31% der insgesamt 1314 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00