Kommentar

Ein Ei ins Nest gelegt

Archivartikel

Anja Görlitz über den Bebauungsplan am Siedlungsrand

Mitten im Feld wächst Heddesheim um weitere acht Hektar. Gerade mal ein Viertel Hektar umfasst die Fläche am Rand der Siedlung, die jetzt bebaut werden soll. Die Rede ist von einigen Einfamilienhäusern, nicht von Wohnblocks. Die fragliche Wiese ist an drei Seiten von Gebäuden umrahmt, der Schaden für die Natur vermutlich überschaubar. All das spricht dafür, beim Bebauungsplan Sandlochgewann

...
 

Sie sehen 17% der insgesamt 2356 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00