Kommentar

Ein Glücksfall

Archivartikel

Angela Boll zu dem nervenaufreibenden Umzugsprojekt

Geduld zahlt sich aus. Wenn dieses Sprichwort auch nicht immer zutrifft, in diesem Fall passt es haargenau. Wie viel Nerven muss es die Mitglieder vom Gesundheitstreffpunkt und von Plus gekostet haben, damit sie sich nun wieder auf ihr eigentliches Ziel konzentrieren können? Der Dietmar Hopp Stiftung ist es zu verdanken, dass der Umzug von der Alphornstraße in die Max-Joseph-Straße realisiert

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1163 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema