Kommentar

Eine deutsche Katastrophe

An dieser Tat gibt es nichts abzutun, nichts zu relativieren. Ja, es war ein Einzeltäter, der in Halle ein Massaker an Juden anrichten wollte und zwei Menschen tötete. Aber war er „nur“ ein Einzeltäter? Wäre es doch so einfach. So sehr uns der Terror dieses einzelnen Menschen erschüttert, so sehr müssen wir in dieser Tat unser gesellschaftliches Versagen eingestehen. Und wir müssen uns fragen:

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2453 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema