Kommentar

Eine Frage der Moral

Archivartikel

Alexander Müller zum Uefa-Kongress in Rom

Im Kurznachrichtendienst Twitter zieht ein Nutzer einen bissigen Vergleich. Die Berufung des katarischen Geschäftsmanns Nasser al-Khelaifi ins Exekutivkomitee des europäischen Fußballverbands (Uefa) sei in etwa so, als würde man Uli Hoeneß eine Festanstellung beim Münchner Finanzamt besorgen. Selbst die sehr zurückhaltende Nachrichtenagentur dpa schreibt von einem „fußballpolitischen

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1367 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00