Kommentar

Eine Hilfe ohne Gießkanne

Archivartikel

Walter Serif über die steuerliche Verlustverrechnung

November, Dezember, Januar, Februar, März – niemand weiß, wie lange der Lockdown noch dauert. Das zerrt an den Nerven der Menschen, aber auch der Bundesregierung dämmert es allmählich, dass sie mit ihrem früheren Versprechen – Es ist genug Geld für die Wirtschaft da – Erwartungen geweckt hat, die sie nicht erfüllen kann. Deshalb der große Streit mit den Bundesländern über die

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1451 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema