Kommentar

Einiges nachzujustieren

Archivartikel

Jan Kotulla zieht eine erste Bilanz der neuen DTM-Saison

Regenschlacht, Boxenstopp-Poker, enge Duelle im Kampf um jede Position. Die ersten beiden Saisonrennen der DTM haben gezeigt, dass die Fans mit weiteren packenden Läufen rechnen können. Jeder der drei Hersteller – auch Novize Aston Martin – ist in der Lage, die Konkurrenz zu düpieren.

Da sind Vollblut-Motorsportler am Start, die sich nichts schenken, ans Limit gehen, aber nach den

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1560 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema