Kommentar

Eintracht Frankfurt ohne Bruno Hübner wäre ein großer Einschnitt

Archivartikel

Jürgen Berger zur Situation von Eintracht Frankfurt, bei der sich Sportdirektor Bruno Hübner in fast zehn Jahren der große Verdienste erworben hat.

Bruno Hübner ist eine Institution bei Eintracht Frankfurt. In fast zehn Jahren hat sich der Sportdirektor große Verdienste erworben. Als seine vielleicht größte Leistung gilt noch immer die Bundesliga-Rückkehr direkt nach seinem Amtsantritt, die er mit cleveren Transfers ermöglichte. Doch seitdem Fredi Bobic als Sportvorstand die Geschicke des hessischen Fußball-Bundesligisten lenkt, haben

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1219 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema