Kommentar

Enorme Tragweite

Archivartikel

Jan Kotulla zum Verhalten Russlands im Anti-Doping-Kampf

Die Dreistigkeit ist schon atemberaubend. Da wird Russland massenhaftes und staatlich unterstütztes Doping nachgewiesen und das Internationale Olympische Komitee reagiert zöglich. Es dauerte viel zu lang, ehe dem verantwortlichen russischen Labor die Lizenz entzogen wurde. Angesichts des Druckes gelobte man Besserung. Doch das war augenscheinlich nur ein Lippenbekenntnis. Den Whistleblowern

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1302 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00