Kommentar

Er hat die Kernkompetenz

Stefan M. Dettlinger zur Wahl von Michael Francis als Chefdirigent

Es könnten paradiesische Zeiten werden bei der Deutschen Staatsphilharmonie. Das Orchester hat in Beat Fehlmann seit dieser Saison einen stillen, aber emsigen Netzwerker als Intendanten, und nun kommt, wenn schon nicht der Messias, so doch ein Chefdirigent, der, so scheint es, Wunschkandidat von allen ist: Michael Francis. Seine erfrischende und ansteckende Art ist schon auf einer schnöden

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1849 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema