Kommentar

Erfolgreich, aber unsicher

Archivartikel

Frank Schumann zum Wechsel an der Daimler-Spitze

Die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache. Gemessen an der Bilanz konnte es für Daimler-Boss Dieter Zetsche keinen besseren Zeitpunkt zum Aufhören geben. Im vergangenen Jahr lieferte der Autohersteller unter seiner Führung Rekordwerte bei Absatz, Umsatz und Gewinn – ein beeindruckender Erfolg. Zetsches Leistung als Manager ist umso bemerkenswerter, als er angesichts mauer Ergebnisse bereits

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1466 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema