Kommentar

Es geht alle an

Archivartikel

Mehr als jeder dritte EU-Bürger gab Anfang des Jahres an, einen Anstieg der Judenfeindlichkeit wahrzunehmen. In Deutschland waren es mehr als zwei Drittel. Jetzt zeigt der Bericht des Antisemitismusbeauftragten: Baden-Württemberg stellt hier keine Ausnahme dar. Die Zahl der antisemitischen Straftaten ist markant gestiegen. Im Landtag sitzt mit Wolfgang Gedeon ein Abgeordneter, der als

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1254 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema