Kommentar

Es kommt auf die Details an

Archivartikel

Steffen Mack über das neue Kombibad für die Gartenstadt

Tue Gutes und und rede darüber, wird nicht reichen. Das Bäderkonzept der Stadt ist zwar – auch wenn zwischen den geplanten Kombibädern im Herzogenried und in der Gartenstadt nur 3,5 Kilometer Luftlinie liegen – recht sinnvoll. Denn marode, defizitäre Hallenbäder durch Neubauten neben den größten Freibädern zu ersetzen, ist der einzig finanzierbare Weg. Aber nun kommt es auf die Details an. Vor

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1107 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema