Kommentar

Es muss dann Ruhe sein

Archivartikel

Roger Scholl zur städtischen Hilfe für Händler und Wirte

Zugegeben: Auf den ersten Blick erscheint es doch einigermaßen seltsam, dass bisher nur drei Unternehmen Anträge auf einen finanziellen Ausgleich für die erlittenen Umsatzeinbußen gestellt haben. War doch im vergangenen Jahr die Empörung über die Groß-Baustelle auf Mannheims Einkaufsmeile Nummer eins groß bei Händlern und Gastwirten. Aber das Verfahren, für das sich die Stadt auf Drängen von

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1197 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema