Kommentar

Fadenscheinig

Archivartikel

Miriam Moll zur EU-Hilfe für den Stierkampf

Die EU subventioniert keine Stierkämpfe - so kommentierte die Kommission vor einiger Zeit die Tradition, die seit Jahren immer wieder für Debatten sorgt. Doch das ist fadenscheinig: Denn natürlich profitieren Bullenzüchter genauso von den Agrarzuschüssen aus Brüssel wie der Milchbauer im Allgäu. Dabei steht das martialische Schauspiel im Widerspruch zur europäischen Tierschutzrichtlinie, nach

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1177 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema