Kommentar

Falsche Richtung

Archivartikel

Thomas Schrott zum Nachtragshaushalt für 2017

Bei aller Freude über Mehreinnahmen von 38,9 Millionen Euro - das ist keine nachhaltige Verbesserung der Finanzlage. Denn hier haben sich vornehmlich Sonderfaktoren und Einmaleffekte niedergeschlagen. Erschreckend: Trotz weiterhin überdurchschnittlich hoher Gewerbesteuereinnahmen klafft eine Riesenlücke im Haushalt. Und dies, obwohl die Stadt wegen des historisch niedrigen Zinsniveaus auch

...
Sie sehen 31% der insgesamt 1311 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema