Kommentar

Falsches Signal

Bertram Bähr zum Vorgehen des Kultusministeriums

Abschlussprüfung mit Computer-Algebra, Praktikantenklassen, Chinesisch im schriftlichen Abi, Medizintechnik im Gymnasium, zeitliche Streckung an Sport-Eliteschulen: Es ist ein regelrechtes Sammelsurium, das im Laufe der Jahrzehnte in Baden-Württemberg an „Schulversuchen“ zusammengekommen ist. Durchaus nachvollziehbar – und im Grund zu begrüßen – ist daher, dass Kultusministerin Susanne

...
 

Sie sehen 19% der insgesamt 2118 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema