Kommentar

Fantasien in der Hauptstadt

Archivartikel

Marc Stevermüer zur Situation von Hertha BSC

Es ist nicht allzu lange her, da kamen Jürgen Klinsmann Worte wie „Megaclub“ über die Lippen. Er sprach vom „spannendsten Fußball-Projekt Europas“ und davon, „in drei Jahren in der Champions League“ dabei zu sein. Wenn man all das so hörte, konnte man wirklich meinen, dass da ein neues Schwergewicht unaufhaltsam seinen Weg nimmt. Tatsächlich meinte Klinsmann aber Hertha BSC.

Nun sind

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1608 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00