Kommentar

Fataler Bärendienst

Archivartikel

Jörg-Peter Klotz zu Xavier Naidoos Polit-Rhetorik

Freiheit für Deutschland" fordert Xavier Naidoo, nicht nur auf T-Shirts. Immerhin ist die Bundesrepublik frei genug, dass er öffentlich die Meinung vertreten kann, unser Staat sei noch ein besetztes Land - alles, was er äußert, ist von Meinungs- oder Kunstfreiheit geschützt. Und das ist gut so. Aber der beratungsresistente Popstar erweist sich und auch seinem im Kern gut gemeinten

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1249 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00