Kommentar

Feinde der Verfassung

Archivartikel

Johannes Nitschmann warnt vor dem Verband Ditib

Der umstrittene Moscheeverband Ditib ist offenbar ins Visier des Verfassungsschutzes geraten. Eine überraschende Entwicklung ist dies nicht. Bereits seit 2016 steht die Ditib im Verdacht, in ihren bundesweit 900 Moscheegemeinden teilweise verfassungswidrige Aktivitäten und Kampagnen zu betreiben. Eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz wäre da nur folgerichtig und konsequent.

Vor

...
 

Sie sehen 26% der insgesamt 1518 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00