Kommentar

Für immer Nummer 1?

Archivartikel

Alexander Müller zieht eine Bilanz der Bundesliga

Ein Geruch von Machtwechsel lag in der Luft. Leverkusen führte in der ersten Halbzeit mit 1:0 gegen den FC Bayern, die Blitztabelle kündete von vier Punkten Vorsprung der Rheinländer auf den Dauer-Meister. Doch dann kam der frisch gekürte Welt-Fußballer und rückte die Verhältnisse wieder gerade: Durch zwei Tore von Robert Lewandowski feiern die Münchner Weihnachten wieder auf dem Platz, der

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2998 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00