Kommentar

Gaucks Appell

Archivartikel

Joachim Gauck hat lange gebraucht. Dass sich der Bundespräsident mal zum Anwalt der Ausländer machen würde, war nicht unbedingt vorauszusehen. Gauck bezeichnete noch 2012 den Islam-Gegner Thilo Sarrazin als mutig. Aber danach hat bei ihm eine Veränderung eingesetzt. Der Bundespräsident spricht ja inzwischen unverkrampft mit allen Zuwanderern und setzt sich für sie eindrucksvoll ein, wie zum

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1863 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema