Kommentar

Kommentar

Gefährliche Gemengelage

Archivartikel

Marc Stevermüer zur Situation beim FSV Mainz

Vertrauen in den Trainer, Ruhe im Umfeld, vereinsinterne Geschlossenheit. So definiert sich seit Jahren der Markenkern von Mainz 05, einem Fußball-Bundesligisten, der stets mehr aus seinen Möglichkeiten machte und der vor allem besser arbeitete als viele andere Vereine. Einfach mal beim VfB Stuttgart oder dem Hamburger SV nachfragen. Es ist daher auch kein Zufall, dass die Nullfünfer in diesem

...
 

Sie sehen 23% der insgesamt 1778 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00