Kommentar

Gefährlicher Erfolg

Archivartikel

Mirjam Moll über den Wahlsieg von Viktor Orbán in Ungarn: Die EU muss gewarnt sein und endlich gegensteuern

Der Wahlsieg von Viktor Orbán kann nur als Schlag für die EU begriffen werden. Denn der alte und neue Premierminister hat es mit seinen populistischen Parolen geschafft, das Volk hinter sich – und womöglich sogar gegen die EU aufzubringen. Die Angst vor einer muslimischen Migrationswelle hat sich als probates Mittel erwiesen, um Wähler zu mobilisieren und das Land spürbar weiter nach rechts zu

...
 

Sie sehen 16% der insgesamt 2589 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00