Kommentar

Geheimnisse ruhen lassen

Archivartikel

Julia Wadle hält Chats für besonders schützenswert

 

Facebook-Chats sind keine Tagebücher. Doch genau auf diese Annahme hat das Landgericht Berlin sein erstinstanzliches Urteil gestützt. Da die Eltern Anspruch auf Tagebücher ihrer Tochter hätten, sollten sie auch ihren digitalen Nachlass auf Facebook einsehen dürfen.

Dabei berücksichtigte das Gericht nicht, dass der Unterschied hierbei nicht primär in der Technologie liegt, sondern in der

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1383 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema