Kommentar

Geiselnahme

Archivartikel

Hagen Strauß über den seit einem Jahr in der Türkei inhaftierten Journalisten Deniz Yücel: Berlins Druck war zu gering

 

Genau 365 Tage ohne Anklage, ohne Einsicht in die Akten und ohne einen Gerichtsbeschluss – seit einem Jahr sitzt der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel im Gefängnis. Weil der türkische Präsident Erdogan unabhängigen und regierungskritischen Journalismus für eine Bedrohung seiner Macht hält, sogar für Terrorismus. Weil Erdogan darin auch ein Druckmittel in der schwelenden

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2883 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema