Kommentar

Geld gegen Qualität

Archivartikel

Peter Reinhardt begrüßt den Pakt zur Kita-Förderung

Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, heißt es in einem alten Sprichwort. Aber geschenkt gibt es bei Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann nichts. Für das zusätzliche Geld, das die Kommunen und freien Kita-Träger von der Landesregierung bekommen, will sie auch bei der Qualität mitreden. Das ist bei der gezielten Sprachförderung im Vorschulalter allemal sinnvoll. Ein

...
 

Sie sehen 25% der insgesamt 1610 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema