Kommentar

Geld gegen Recht

Archivartikel

Werner Kolhoff fordert, dass Hilfen für die Türkei vor allem an die Wiedereinführung der Rechtsstaatlichkeit geknüpft werden müssen

Auf der Suche nach Zinsen, die höher sind als Null, hat das internationale Kapital in der Türkei willige Abnehmer gefunden. Präsident Erdogan hat mit den Krediten einen Boom produziert, für den er immer wieder gewählt wurde. Etliche Mammut-Projekte sind noch in der Planung, etwa ein Kanal parallel zum Bosporus. Die Aufrüstung und Kriegführung gegen die Kurden kommen hinzu. Groß, größer,

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2864 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00