Kommentar

Geschichte bewahren

Archivartikel

Peter W. Ragge hält ein Lapidarium für sinnvoll

In Stuttgart gibt es seit 1950 in einer historischen Parkanlage ein Lapidarium mit mehr als 200 Plastiken und Überresten von Bauten. In Mannheim wird das seit Jahrzehnten gefordert – vergeblich. Zwar hat schon 2011 die CDU-Gemeinderatsfraktion einen Antrag dazu eingebracht, im Mai 2015 folgte die SPD. Seither gab es viele weitere Vorstöße beider Parteien, zuletzt 2018. Aber es bewegt sich

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1467 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00