Kommentar

Gesellschaft in Gefahr

Archivartikel

Werner Kolhoff warnt vor steigenden Mietpreisen: Es muss die Aufgaben des Staates sein, diese Entwicklung zu stoppen

Früher waren es nur die Studenten. Doch jetzt ist längst die Mittelschicht von Wohnungsnot betroffen, Alleinstehende wie Familien. Und zwar praktisch in allen Groß- und Mittelstädten. Das Wohnen ist die neue soziale Frage geworden und zwar in der gleichen Dimension, wie vor 15 Jahren die Massenarbeitslosigkeit.

Sie erzeugt auch die gleichen Existenzängste. Und erfordert deshalb gleich

...
 

Sie sehen 25% der insgesamt 1627 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema