Kommentar

Gewolltes Elend

Archivartikel

Gerd Höhler über griechische Flüchtlingslager: Europa nimmt die schlechte Versorgung der Menschen in Kauf, um Migranten abzuschrecken

Die schrecklichen Bilder aus den griechischen Flüchtlingslagern sind bekannt. Aber gewöhnen darf man sich deshalb nicht an sie. Seit mehr als vier Jahren hat sich an der Misere nichts geändert. Trotz hoher dreistelliger Millionenhilfen der Europäischen Union, trotz alarmierender Berichte der Hilfsorganisationen und trotz scharfer Kritik internationaler Institutionen, wie jetzt des

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1538 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00