Kommentar

Groko am Ende

Archivartikel

Marco Pecht über die Zukunft der SPD nach der Mitgliederbefragung: Das Ergebnis macht ein Weiterregieren nur schwer möglich

Der Schuss ging nach hinten los. Mit 53 Prozent sind Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken SPD-Vorsitzende geworden, 45 Prozent votierten für Vizekanzler Olaf Scholz und seine Mitbewerberin Klara Geywitz. Das Ergebnis der groß angelegten Mitgliederbefragung zeigt: Die deutschen Sozialdemokraten sind völlig gespalten und haben nun mehr denn je eine extrem düstere Zukunftsperspektive. Ganz

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2911 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00