Kommentar

Groko – ja oder nein?

Archivartikel

Hagen Strauß glaubt, dass die Frage über den Verbleib der SPD in der großen Koalition über den künftigen Vorsitz der Partei entscheiden wird

Am Ende wird sich die Spreu wohl noch vom Weizen trennen. Denn nicht alle der bisher sieben Kandidatenduos und drei Einzelbewerber dürften die Nominierungs-Hürde überspringen, um tatsächlich für den SPD-Parteivorsitz kandidieren zu können. Und wenn doch, stellt sich die entscheidende Frage umso mehr: Wo liegen eigentlich die Unterschiede zwischen den Anwärtern?

Bislang hat man vieles

...
 

Sie sehen 29% der insgesamt 1390 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00